Die größ­ten Tier­parks in Bay­ern

Mittelschwaebische Nachrichten - - Die Dritte Seite -

Mün­chen Zu­letzt 2,1 Mil­lio­nen Be­su­cher im Jahr, 40 Hekt­ar Flä­che, 19 400 Tie­re, 150 Mit­ar­bei­ter. Größ­te At­trak­ti­on der ver­gan­ge­nen Jah­re in Hel­la­brunn wa­ren die Eis­bä­ren-Zwil­lin­ge Ne­la und Nob­by, die En­de 2013 ge­bo­ren wur­den. Im Fe­bru­ar wur­den sie in ih­re neue Hei­mat ge­bracht – der ei­ne nach Groß­bri­tan­ni­en, der an­de­re in die Nie­der­lan­de.

Nürn­berg 1,1 Mil­lio­nen Be­su­cher im Jahr, 67 Hekt­ar Flä­che, 3400 Tie­re, 100 Mit­ar­bei­ter. 2008 lös­te die Ge­burt des Eis­bä­ren­ba­bys Flo­cke ei­nen An­sturm aus. Zu­letzt stand die ma­ro­de Del­fin­la­gu­ne in der Kri­tik.

Augs­burg Gut 580 000 Be­su­cher im Jahr, 22 Hekt­ar Flä­che, 1200 Tie­re, gut 50 Mit­ar­bei­ter. Auch hier sind zwei Jung­tie­re die Stars. Das Nas­horn Ki­bo kam am 6. Fe­bru­ar zur Welt, Art­ge­nos­se Kee­va wur­de knapp zwei Wo­chen spä­ter ge­bo­ren.

Strau­bing 300 000 Be­su­cher im Jahr, 18 Hekt­ar Flä­che, 2400 Tie­re, 40 Mit­ar­bei­ter. Der ein­zi­ge Zoo in Ost­bay­ern. Neue At­trak­ti­on: Im März wur­den zwei Ti­gerba­bys ge­bo­ren. (anf)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.