Ede­ka-Ten­gel­mann-Fu­si­on: Ga­b­ri­el gibt nicht auf

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Wirt­schafts­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el wehrt sich ju­ris­tisch ge­gen den Stopp der Fu­si­on von Ede­ka und Kai­ser’s Ten­gel­mann. „Wir wer­den in die­ser Wo­che in die Nicht­zu­las­sungs­be­schwer­de vor dem Bun­des­ge­richts­hof ge­hen“, sag­te der SPD-Chef im ARD-„Be­richt aus Berlin“. Ga­b­ri­el hat­te Deutsch­lands größ­tem Le­bens­mit­tel­händ­ler Ede­ka im März die Über­nah­me von rund 450 Fi­lia­len von Kai­ser’s Ten­gel­mann per Mi­nis­ter­er­laub­nis ge­stat­tet. Das Ober­lan­des­ge­richt Düsseldorf hat­te die Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung Ga­b­ri­els im Ju­li ge­stoppt und kei­ne Rechts­be­schwer­de da­ge­gen zu­ge­las­sen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.