Der Chef­ent­wick­ler des Goog­le-Au­tos geht

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Chris Urm­son, der Chef­ent­wick­ler der selbst­fah­ren­den Goog­le-Au­tos, ver­lässt den In­ter­net-Kon­zern. Er füh­le sich be­reit für ei­ne neue Her­aus­for­de­rung, schrieb Urm­son in ei­nem Blog­ein­trag. Der frü­he­re Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­tät Car­ne­gie Mel­lon war seit den frü­hen Ta­gen des Pro­jekts 2009 mit da­bei. Die New York Ti­mes schrieb, Urm­son sei un­zu­frie­den über die Aus­rich­tung des Pro­jekts ge­we­sen und ha­be vor ei­ni­gen Mo­na­ten mit Al­pha­bet-Chef Lar­ry Pa­ge dar­über dis­ku­tiert. Urm­son selbst ha­be be­strit­ten, dass die De­bat­ten mit Pa­ge der Grund für den Ab­gang sei­en, be­rich­te­te die Zei­tung. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.