Oh­ne Trai­ner zum ers­ten Bay­ern­li­ga-Sieg

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Nach der schwa­chen Leis­tung beim 0:3 ge­gen Schwabmünchen ha­ben die Fuß­bal­ler des FC Gun­del­fin­gen die pas­sen­de Re­ak­ti­on ge­zeigt: Beim Mit­auf­stei­ger FC Ismaning prä­sen­tier­ten sich die Grün-Wei­ßen von ih­rer bes­ten Sei­te und fei­er­ten mit dem 2:1 (0:0) den ers­ten Sai­son­sieg – und da­mit ih­ren ers­ten Bay­ern­li­gaEr­folg seit 19 Jah­ren. Da­bei muss­ten sie oh­ne Trai­ner Fran­cis­co Cop­a­do aus­kom­men. Ste­fan Ker­le, Sport­li­cher Lei­ter und dies­mal Ver­tre­ter von Cop­a­do, klär­te auf: „Der Coach ist im Ur­laub. Das war ab­ge­spro­chen – ge­nau­so wie die Tak­tik und die Auf­stel­lung.“Ma­nu­el Mül­ler nach ei­ner Flan­ke des ehe­ma­li­gen Thann­hau­sers Micha­el Gröt­zin­ger (72.) und Ma­rio Laub­mei­er er­ziel­ten die Tref­fer für die Gun­del­fin­ger, die sich nach ei­nem un­glück­li­chen Ge­gen­tref­fer den ers­ten Drei­er mit viel Lauf­ar­beit und Ein­satz ver­dien­ten. (wab)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.