Neu­er Zaun für Kin­der­gar­ten in Alets­hau­sen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Alets­hau­sen Ei­ni­ge Punk­te wur­den im Alets­hau­ser Ge­mein­de­rat be­ra­ten:

Holz­zaun Bei der letz­ten Sit­zung der Ge­mein­de­rä­te er­klär­te Ge­mein­de­rat Jo­sef Ma­isch, dass der rund 53 Me­ter lan­ge Holz­zaun der Ki­ta „St. To­bi­as“in Alets­hau­sen ma­ro­de sei und des­halb sa­niert wer­den soll­te. Das Gre­mi­um kam über­ein, dass wie­der ein Holz­zaun an­ge­bracht wer­den soll. Gu­te Lat­ten sol­len er­neut ver­wen­det, die Hol­me und Trä­ger kom­plett er­neu­ert wer­den.

Bau­vor­an­fra­ge Im „To­bel“am süd­li­chen Orts­rand von Gais­markt, Ge­mar­kung Win­zer, soll ein Haus im Tos­kan­astil ent­ste­hen. Ein­stim­mig wur­de die An­fra­ge po­si­tiv be­schie­den. Als Kon­se­quenz kün­dig­te Bür­ger­meis­ter Ge­org Du­scher an, dass even­tu­ell ei­ne neue Orts­ab­run­dungs­sat­zung er­stellt wer­den müs­se. Er will mit dem Land­rats­amt dar­über spre­chen.

Glas­fa­ser und Was­ser­lei­tung Wei­ter er­klär­te Du­scher, dass dem­nächst ein Glas­fa­ser­ka­bel für schnel­les In­ter­net zum Ge­wer­be­ge­biet im Nord­os­ten von Alets­hau­sen und zu wei­ter ent­fern­ten Be­trie­ben ge­legt wer­de. Wenn schon ge­bag­gert wer­de und der Gr­a­ben oh­ne­hin of­fen sei, wä­re es ver­nünf­tig, gleich­zei­tig ei­ne Was­ser­lei­tung in die­sen Au­ßen­be­reich zu ver­le­gen, die in ei­nem Hy­dran­ten zur Brand­be­kämp­fung en­det. Das Gre­mi­um sah dies ein­stim­mig auch so. (kk)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.