Für Gun­del­fin­gen soll heu­te ein Neu­er ran

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region -

Im Nor­mal­fall bie­ten Po­kal­spie­le viel Raum, um per­so­nell et­was aus­zu­pro­bie­ren. Doch wenn der Fuß­ball-Bay­ern­li­gist FC Gun­del­fin­gen am heu­ti­gen Di­ens­tag (18.30 Uhr) den Li­ga­ri­va­len 1. FC Sont­ho­fen er­war­tet, wer­den die Haus­her­ren zum Groß­teil in ih­rer Stamm­be­set­zung an­tre­ten. „Ich muss erst ein­mal schau­en, wen ich über­haupt drau­ßen las­sen kann“, ver­rät Co-Trai­ner Ste­fan Ker­le, der noch ein­mal Chef­coach Fran­cis­co Cop­a­do ver­tritt. Ker­le muss ab­wä­gen, ob er ne­ben dem an­ge­schla­ge­nen Bernd Scheu noch wei­te­re Spie­ler für das wich­ti­ge Bay­ern­li­ga-Heim­spiel am Frei­tag ge­gen den BCF Wolfrats­hau­sen schont oder nicht. Si­cher ist, dass Ju­li­an Brandt auf­läuft – falls die Spiel­be­rech­ti­gung recht­zei­tig ein­trifft. Der Of­fen­siv­spie­ler hat den Gun­del­fin­gern am Wo­che­n­en­de sei­ne Zu­sa­ge ge­ge­ben und als Ver­trags­spie­ler un­ter­schrie­ben. Die ver­gan­ge­nen neun Jah­re war Brandt für den TSV Nörd­lin­gen am Ball.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.