Höchst­stra­fe für al­le

Ku­rio­sum End­lich gibt es ei­ne Lö­sung für je­den Mis­se­tä­ter: Fahr­ver­bot

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite - VON MICHA­EL STIF­TER

Augs­burg Ei­nes steht schon mal fest: Stra­fe muss sein. Nur wel­che? Wenn es dar­um geht, wie man Mis­se­tä­ter je­g­li­cher Art sank­tio­niert, ist der Staat bis­lang reich­lich ein­falls­los: Für die meis­ten De­lik­te ver­hän­gen die Rich­ter ei­ne Geld­bu­ße, und da­mit ist die Sa­che dann auch er­le­digt. Nur wo bleibt denn da die Ge­rech­tig­keit, wenn man sich ein­fach so frei­kau­fen kann? Wo bleibt die Ab­schre­ckung? Das fra­gen sich auch un­se­re Po­li­ti­ker. Seit den 90er Jah­ren dis­ku­tie­ren sie nun schon som­mer­loch­fül­lend dar­über, wie man auf Ab­we­ge ge­ra­te­ne Bür­ger so be­stra­fen kann, dass es auch wirk­lich weh­tut. Jetzt end­lich gibt es ei­ne Uni­ver­sal­lö­sung, die Stra­fe für al­le Fäl­le qua­si: den Füh­rer­schein­ent­zug. Das klingt schlüs­sig. Denn was gibt es Schlim­me­res für ei­nen Deut­schen, als ihm das Au­to­fah­ren zu ver­bie­ten?

Und so sol­len künf­tig al­so nicht nur La­den­die­be zu Fuß ge­hen müs­sen, son­dern auch Face­book-Het­zer oder Vä­ter, die es mit den Un­ter­halts­zah­lun­gen nicht so ge­nau neh­men. Su­per Idee! Wer nicht hö­ren will,

muss lau­fen. Wir hät­ten da gleich noch ein paar Vor­schlä­ge: Wie wä­re es mit Fahr­ver­bot für Leu­te, die im Ra­dio bei of­fe­nem Fens­ter Andrea Berg auf­dre­hen und uns Oh­ren­sod­bren­nen ma­chen? Für Su­per­markt­kas­sen­dräng­ler. Für Im-Zug­ab­teil-Dau­er­te­le­fo­nie­rer. Für Nörg­ler und Bes­ser­wis­ser. Für no­to­ri­sche Lüg­ner und Fremd­ge­her. Sei­en wir ehr­lich: Sol­che Men­schen ha­ben doch im Stra­ßen­ver­kehr nichts zu su­chen? Das muss man doch mal sa­gen dür­fen. Da muss die Po­li­tik doch was ma­chen. Al­so Herr Maas, Frau Schwe­sig, Herr Ga­b­ri­el, un­se­ren Se­gen krie­gen Sie! Nur ei­ne Fra­ge hät­ten wir noch: Was ma­chen wir mit de­nen, die gar kei­nen Füh­rer­schein ha­ben? Oder ei­nen Chauf­feur?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.