Trans­po­re­on hat ei­nen neu­en Mehr­heits­eig­ner

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft In Der Region -

Ulm/Fort Worth Die Trans­po­re­on Group, eu­ro­päi­scher Markt­füh­rer im „E-Lo­gis­tics“-Be­reich mit Sitz in Ulm, 16 Nie­der­las­sun­gen und 400 Be­schäf­tig­ten, hat ei­nen neu­en Mehr­heits­eig­ner: TPG Ca­pi­tal („TPG“) über­nimmt An­tei­le der Ri­ver­si­de Com­pa­ny und an­de­rer Teil­ha­ber. Ei­ne ent­spre­chen­de Ver­ein­ba­rung wur­de, un­ter Vor­be­halt üb­li­cher Ab­schluss­be­din­gun­gen und be­hörd­li­cher Ge­neh­mi­gung, un­ter­zeich­net. Die Trans­ak­ti­on wird vor­aus­sicht­lich im drit­ten Quar­tal die­ses Jah­res ab­ge­schlos­sen.

Trans­po­re­on ist ei­ne füh­ren­de Cloud-ba­sier­te Lo­gis­tik-Platt­form, die mehr als 1000 Ver­la­der mit über 57 000 Spe­di­tio­nen ver­netzt und da­mit das welt­weit größ­te Netz­werk an In­dus­trie­kun­den, Han­dels­un­ter­neh­men und Lo­gis­tik­dienst­leis­tern bie­tet. „Wir freu­en uns sehr auf die Zu­sam­men­ar­beit mit TPG und wer­den be­son­ders von de­ren Ex­per­ti­se pro­fi­tie­ren, Netz­wer­ke und Trans­port­un­ter­neh­men aus­zu­bau­en“, kom­men­tiert Marc Si­mon, Mit­grün­der von Trans­po­re­on. TPG ist ein welt­weit füh­ren­des Be­tei­li­gungs­un­ter­neh­men. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.