Alep­po: Rus­sen kün­di­gen täg­li­che Feu­er­pau­se an

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Im Kampf um die sy­ri­sche Stadt Alep­po hat die rus­si­sche Ar­mee täg­li­che drei­stün­di­ge Feu­er­pau­sen an­ge­kün­digt, da­mit Zi­vi­lis­ten mit Hilfs­gü­tern ver­sorgt wer­den kön­nen. Von heu­te an wür­den je­weils von 10 bis 13 Uhr al­le Kämp­fe ein­ge­stellt, sag­te ein Ver­tre­ter des rus­si­schen Ge­ne­ral­stabs. Die Ar­mee des sy­ri­schen Prä­si­den­ten Ba­schar Al-As­sad hält mit rus­si­scher Hil­fe im Os­ten Alep­pos bis zu 300 000 Zi­vi­lis­ten und meh­re­re tau­send be­waff­ne­te Re­gime­geg­ner ein­ge­kes­selt. Un­ter­des­sen sind zum ers­ten Mal seit Wo­chen Nah­rungs­mit­teln in die Re­bel­len­ge­bie­te ge­lie­fert wor­den. Wie die Sy­ri­sche Be­ob­ach­tungs­stel­le für Men­schen­rech­te mit­teilt, sei­en die Trans­por­te aber bei wei­tem nicht aus­rei­chend. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.