Zwei Bands auf der Li­ve-am-Markt­platz-Büh­ne

Mittelschwaebische Nachrichten - - Notizbuch - Fo­to: Sound of Bas­e­ment

Bei „Li­ve am Markt­platz“ste­hen am Sams­tag, 13. Au­gust, ab 20 Uhr „Sound of Bas­e­ment“(Bild) auf der Büh­ne. Die Band, setzt sich zu­sam­men aus Ma­nu­el Schex (Le­ad-Vo­cal & Gui­tar), Lu­kas Mör­rath (Gui­tar & Vo­cals), Ja­kob Mor­schew­sky (Keys & Vo­cals), Da­vid von Doh­len (Bass) und Eli­as Eheim (Drums). „Sound of Bas­e­ment“ist ei­ne jun­ge Band aus dem Land­kreis Günz­burg, de­ren Pro­gramm von Rock-Klas­si­kern bis hin zu be­kann­ten Pop­songs der Mo­der­ne reicht. Um 17.30 Uhr ist Hap­py-Sound­check-Hour. Ab 19 Uhr ist New­co­mer Chal­len­ge mit „Eat my Dar­ling“, ei­ner Punk-Rock-Band aus Krum­bach. Die Band schreibt ei­ge­ne Lie­der, bei­spiels­wei­se im Stil von Gre­en Day, Wee­zer, The Po­li­ce, Sim­ple Plan. Die Af­ter­par­ty be­ginnt dies­mal erst um 22.30 Uhr im Va­len­ti­no.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.