Wei­te­re 4000 UN-Sol­da­ten für den Süd­su­dan

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Der UN-Si­cher­heits­rat hat grü­nes Licht für ei­ne Auf­sto­ckung der Blau­helm­trup­pen im Süd­su­dan ge­ge­ben. 4000 Ein­satz­kräf­te aus den um­lie­gen­den Län­dern sol­len in das ost­afri­ka­ni­sche Kri­sen­land ent­sandt wer­den, ent­schied der Rat per Re­so­lu­ti­on in New York. Sie sol­len dort die Haupt­stadt Ju­ba, den Flug­ha­fen und an­de­re wich­ti­ge Ein­rich­tun­gen be­wa­chen. Mit der Re­so­lu­ti­on ver­län­ger­te der Si­cher­heits­rat auch das Man­dat der Un­miss be­ti­tel­ten Mis­si­on im Süd­su­dan, für die der­zeit der Ein­satz von rund 14 000 Kräf­ten be­schlos­sen ist, bis Mit­te De­zem­ber. Im vor rund fünf Jah­ren un­ab­hän­gig ge­wor­de­nen Süd­su­dan wa­ren im Ju­li Kämp­fe aus­ge­bro­chen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.