An­woh­ner fühlt sich ge­stört und zieht ei­ne Waf­fe

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Ein 41-jäh­ri­ger Mann fühl­te sich in Augs­burg am Abend von Leu­ten, die sich im Hof laut­stark un­ter­hiel­ten, so ge­stört, dass er sie be­lei­dig­te und mit ei­ner Schuss­waf­fe be­droh­te. Zwei Frau­en und zwei Män­ner im Al­ter zwi­schen 18 und 25 Jah­ren ver­stän­dig­ten dar­auf­hin die Po­li­zei. Beim Ein­tref­fen meh­re­rer Strei­fen­wa­gen hat­te sich der Mann in sei­ne Woh­nung zu­rück­ge­zo­gen. Dort fand die Po­li­zei ei­ne Schreck­schuss­waf­fe und ei­ne Luft­druck­pis­to­le, die ech­ten Waf­fen täu­schend ähn­lich sa­hen. (ziss)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.