Dop­pel­spiel­tag für die Kreis­li­gis­ten

Beim TSV Ichen­hau­sen hofft man auf die nächs­te Top­leis­tung. Günz­burg greift erst­mals ins Ge­sche­hen ein

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport Aus Der Region - VON CHRIS­TOPH DIZENTA

Land­kreis Kaum ha­ben die Fuß­bal­ler den Spiel­be­trieb in der Kreis­li­ga West auf­ge­nom­men, schon steht der ers­te Dop­pel­spiel­tag an: Am Sams­tag und am Mon­tag ste­hen zwei kom­plet­te Run­den an. Der Vor­zug: Da­nach las­sen sich schon die ers­ten Aus­sa­gen tref­fen, ob der Sai­son­start ge­lun­gen oder miss­ra­ten ist.

Gar ei­ner Drei­fach­be­las­tung ist Auf­stei­ger Türk Spor Ichen­hau­sen aus­ge­setzt. Der TSV tritt nicht nur am Sams­tag und Mon­tag an, son­dern schnür­te ja auch schon am Di­ens­tag im To­to-Po­kal ge­gen den FV Il­ler­tis­sen die Stie­fel. Wie viel Kräf­te die en­ga­gier­te Leis­tung da­bei ge­kos­tet hat, wird sich beim TSV Bur­gau und da­heim ge­gen den SC Al­ten­müns­ter zei­gen.

ganz glück­lich war man beim zwei­ten Ver­ein der Stadt, dem FC Grün-Weiß Ichen­hau­sen, mit der Auf­takt­par­tie. Hat man doch die Chan­ce, in Ais­lin­gen drei Punk­te mit­zu­neh­men, leicht­fer­tig ver­ge­ben. Gar ganz oh­ne Punk­te steht die SpVgg Wie­sen­bach nach dem ers­ten Spiel­tag da. Und auch hier wä­re ge­gen den SC Al­ten­müns­ter we­nigs­tens ein Pünkt­chen drin ge­we­sen. Nun kreu­zen die bei­den Land­kreisVer­tre­ter am Sams­tag die Klin­gen. Am Mon­tag steht dann für Wie­sen­bach die Par­tie ge­gen Of­fin­gen und für Grün-Weiß der schwe­re Gang zu Der­by nach Ellzee an. Und zu­min­dest dort wer­den die Spie­ler der SpVgg Ellzee ver­su­chen, ih­re ers­ten He­im­punk­te zu ho­len. Da­zu muss aber die Chan­cen­ver­wer­tung bes­ser wer­den als zu­letzt zu Hau­se ge­gen Bur­gau. Ein wei­te­rer Prüf­stein ist am Sams­tag die Par­tie in Al­ten­müns­ter.

Glei­ches wie für Ellzee gilt auch für den TSV Of­fin­gen. Drei Punk­te wä­ren in Holz­heim si­cher drin ge­we­sen, al­lein die Ku­gel woll­te nicht ins Ecki­ge. Üben kann das die Mann­schaft nun zu Hau­se ge­gen Ais­lin­gen, wo sie si­cher als Fa­vo­rit gilt, und am Mon­tag in Wie­sen­bach.

Eben­falls Un­ent­schie­den spiel­te der SV Min­del­zell ge­gen al­ler­dings star­ke Rei­sens­bur­ger. Nun heißt es, ge­gen Holz­heim den ers­ten Drei­er nach­zu­le­gen und am Mon­tag in Ais­lin­gen zu punk­ten. Bei­des ab­so­lut im Be­reich des Mög­li­chen.

Die TSG Thann­hau­sen tritt zu ih­rem ers­ten Kreis­li­ga-Heim­spiel seit ei­nem ge­fühl­ten Jahr­hun­dert gleich ge­gen ei­ne Top­mann­schaft der ver­Nicht gan­ge­nen bei­den Jah­re an – die SG Rei­sen­burg-Lein­heim. Hier sind die Kar­ten aus­ge­gli­chen ver­teilt, wo­hin­ge­gen am Mon­tag beim Spiel in Holz­heim die TSG als Fa­vo­rit gel­ten dürf­te. Nur ei­ne Par­tie müs­sen die Bur­gau­er be­strei­ten, sie ha­ben am Mon­tag spiel­frei. Doch zu­vor heißt es, am Sams­tag ge­gen Ta­bel­len­füh­rer TSV Ichen­hau­sen ei­ne gu­te Leis­tung ab­zu­lie­fern.

Erst­ma­lig ins Ge­sche­hen greift da­ge­gen der FC Günz­burg am Sams­tag ein. Da­bei kommt es zum Du­ell ge­gen den Auf­stei­ger VfR Jet­tin­gen. Und mit Be­zirks­li­ga-Ab­stei­gern ha­ben die Jet­tin­ger gleich gu­te Er­fah­run­gen ge­macht, sieg­ten sie doch zum Auf­takt ge­gen die TSG Thann­hau­sen 2:1. Ein zwei­ter Husa­ren­streich ist dem VfR zu­zu­trau­en, ehe am Mon­tag die SG Rei­sens­burg ih­re Vi­si­ten­kar­te in Jet­tin­gen ab­gibt. Der FC Günz­burg hin­ge­gen be­kommt es im zwei­ten Heim­spiel am Mon­tag mit dem FC Gun­del­fin­gen II zu tun. Die Lan­des­li­ga-Re­ser­ve wird al­les ver­su­chen, die 0:6-Auf­takt­klat­sche ver­ges­sen zu ma­chen.

Die Spie­le GW Ichen­hau­sen - SpVgg Wie­sen­bach, TSV Bur­gau - TSV Ichen­hau­sen, SV Min­del­zell - SG Holz­heim, SC Al­ten­müns­ter - SpVgg Ellzee, TSG Thann­hau­sen - SG Rei­sen­burg-L., TSV Of­fin­gen - SV Ais­lin­gen, FC Günz­burg VfR Jet­tin­gen (al­le Sa. 15.30 Uhr); SpVgg Ellzee - FC Grün-Weiß Ichen­hau­sen, SG Holz­heim - TSG Thann­hau­sen, SpVgg Wie­sen­bach - TSV Of­fin­gen, FC Günz­burg - FC Gun­del­fin­gen II, TSV Ichen­hau­sen - SC Al­ten­müns­ter (al­le Mo. 15 Uhr); VfR Jet­tin­gen - SG Rei­sen­burg-Lein­heim (Mo. 18.30 Uhr)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.