Fuß­gän­ger bei Un­fall leicht ver­letzt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Ein Fuß­gän­ger ist Sonn­tag­nacht bei ei­nem Un­fall mit ei­nem Au­to leicht ver­letzt wor­den. Laut Po­li­zei woll­te ein 23-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer, der von der Alois-Probst-Stra­ße zum Wet­ten­hau­ser Weg fuhr, ein an der Ein­mün­dung ste­hen­des Ta­xi links um­fah­ren. Gleich­zei­tig woll­te ein 27-jäh­ri­ger Fuß­gän­ger of­fen­bar die Ein­mün­dung über­que­ren. Er wur­de da­bei vom rech­ten Vor­der­rad des Au­tos am lin­ken Fuß er­fasst. Der Fuß­gän­ger kam mit dem Ret­tungs­wa­gen leicht ver­letzt ins Kreis­kran­ken­haus Krum­bach. Am Au­to ent­stand laut Po­li­zei kein Scha­den. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.