Bis zur letz­ten Pa­tro­ne

Bun­des­tag Ab­ge­ord­ne­te be­stel­len er­staun­lich vie­le, er­staun­lich teu­re Fül­ler

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite - VON MICHA­EL STIFTER

Augs­burg So ein Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter hat ei­ne Men­ge Pa­pier­kram zu er­le­di­gen. Des­halb steht je­dem Volks­ver­tre­ter ei­ne Kos­ten­pau­scha­le zur Ver­fü­gung. Da­von kann er dann Bü­ro­klam­mern, Klar­sicht­fo­li­en oder Ku­gel­schrei­ber kau­fen. Kein Pro­blem, wer­den Sie sa­gen. Und da ha­ben Sie recht. Nun ist es aber so, dass der ei­ne oder die an­de­re Ab­ge­ord­ne­te mit die­sem Bud­get in der Ver­gan­gen­heit ziem­lich ver­schwen­de­risch um­ge­gan­gen ist. Die Bild hat zum Bei­spiel her­aus­ge­fun­den, dass 116 Man­dats­trä­ger in­ner­halb von nur zehn Mo­na­ten Lu­xus-Stif­te im Wert von statt­li­chen 68 000 Eu­ro be­stellt ha­ben.

Das Gan­ze ist schon sie­ben Jah­re her. Seit­dem führt das Blatt un­ter dem Ti­tel „Mont­blanc-Af­fä­re“ei­nen Klein­krieg mit dem Bun­des­tags­prä­si­den­ten – bis zur letz­ten Pa­tro­ne. Bild will, dass Nor­bert Lam­mert die Na­men der Po­li­ti­ke­rin­nen und Po­li­ti­ker her­aus­rückt, die so gro­ßen Wert auf ed­les Schreib­ge­rät ge­legt hat­ten. Die Zei­tung hat so­gar ei­ne rich­ter­li­che An­ord­nung erstrit­ten. Doch Lam­mert schweigt.

Im­mer­hin ei­nen Lu­xus-Lieb­ha­ber ha­ben die Bou­le­vard-Kol­le­gen trotz­dem ent­tarnt: Lau­renz Mey­er war ein­mal Ge­ne­ral­se­kre­tär der CDU. 2009 ver­ab­schie­de­te er sich aus dem Bun­des­tag. Vor­her or­der­te sein Bü­ro aber noch schnell Mont­blanc-Stif­te für mehr als 3000 Eu­ro auf Kos­ten der Steu­er­zah­ler. Mey­er be­teu­ert, er ha­be da­von nichts ge­wusst. Erst zu Hau­se, beim Aus­pa­cken von Kis­ten, ha­be er ei­nen der Fül­ler ge­fun­den. Qua­si wie ei­ne Vo­gel­spin­ne, die sich in der Ba­na­nen­kis­te aus dem Su­per­markt ver­steckt hat­te, tauch­te das Ding plötz­lich auf. Wo die an­de­ren Stif­te hin­ge­kom­men sind, wis­se er nicht. Mys­te­ri­ös, oder? Heu­te kann das im­mer­hin nicht mehr pas­sie­ren. Der Äl­tes­ten­rat des Bun­des­ta­ges hat ent­schie­den: Seit 2010 dür­fen Ab­ge­ord­ne­te kei­ne Mont­blan­cAr­ti­kel mehr ab­rech­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.