Töd­li­che Mes­ser­at­ta­cke war ei­ne Be­zie­hungs­tat

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Der Mann, der am Di­ens­tag in Mün­chen ei­ne 45-jäh­ri­ge Frau nie­der­ge­sto­chen und ge­tö­tet hat, ist der Ex-Freund des Op­fers. Nach An­ga­ben von Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft vom Mitt­woch ist er trotz „in­ten­si­ver Fahn­dung“noch auf der Flucht. Der 44-Jäh­ri­ge hat­te mit ei­nem et­wa 25 Zen­ti­me­ter lan­gen Brot­mes­ser auf die Frau ein­ge­sto­chen. Sie starb vor der Ein­gangs­tür ih­res Wohn­hau­ses. Mit dem mut­maß­li­chen Tä­ter hat­te die Frau ei­ne ein­jäh­ri­ge Be­zie­hung, die al­ler­dings seit sechs Jah­ren be­en­det war. Seit die­ser Zeit stell­te der Mann ihr re­gel­mä­ßig nach. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.