Im Ab­gas-Skan­dal ge­rät Bosch wei­ter un­ter Druck

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirt­schaft -

Im US-Mas­sen­ver­fah­ren in­fol­ge des Ab­gas-Skan­dals, in dem Bosch von Be­ginn an Mit­be­klag­ter war, er­he­ben die Klä­ger­an­wäl­te noch stär­ke­re Vor­wür­fe ge­gen das Stutt­gar­ter Un­ter­neh­men. Das geht aus er­wei­ter­ten Kla­ge­schrif­ten her­vor, die ges­tern beim zu­stän­di­gen Ge­richt in San Fran­cis­co ein­ge­reicht wur­den. In den Do­ku­men­ten wird Bosch ei­ne Schlüs­sel­rol­le bei den Ab­gas­ma­ni­pu­la­tio­nen von VW un­ter­stellt. Der Zu­lie­fe­rer steht im Ver­dacht, den Wolfs­bur­ger Au­to­bau­er mit der Soft­ware ver­sorgt zu ha­ben, mit der die Schad­stoff­wer­te hun­dert­tau­sen­der Die­sel­wa­gen in den USA ge­fälscht und so in gro­ßem Stil bei Emis­si­ons­tests ge­trickst wur­de. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.