Die Deut­schen bau­en so viel wie lan­ge nicht mehr

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Nied­ri­ge Hy­po­the­ken­zin­sen und die Un­ter­brin­gung von Flücht­lin­gen ha­ben im ers­ten Halb­jahr den Bau­boom in Deutsch­land an­ge­trie­ben. Von Ja­nu­ar bis Ju­ni wur­de nach An­ga­ben des Sta­tis­ti­schen Bun­des­amts der Bau von 182 800 Woh­nun­gen ge­neh­migt. Das wa­ren 30,4 Pro­zent mehr als im Vor­jah­res­zeit­raum und der höchs­te Stand in ei­nem ers­ten Halb­jahr seit dem Jahr 2000. Am stärks­ten stie­gen die Bau­ge­neh­mi­gun­gen für Woh­nun­gen in Wohn­hei­men, zu de­nen auch Asyl­hei­me zäh­len. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.