Fahr­an­fän­ger rast ge­gen Gar­ten­mau­er

45 000 Eu­ro Blech­scha­den

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Bil­len­hau­sen Über­höh­te Ge­schwin­dig­keit war nach An­ga­ben der Po­li­zei der Grund für ei­nen schwe­ren Ver­kehrs­un­fall im Krum­ba­cher Orts­teil Bil­len­hau­sen.

Wie die Po­li­zei be­rich­tet, war ges­tern ge­gen Mit­ter­nacht ein 18-jäh­ri­ger Fahr­an­fän­ger auf der Staats­stra­ße von Krum­bach nach Bil­len­hau­sen un­ter­wegs. In der Orts­mit­te von Bil­len­hau­sen kam der jun­ge Mann in ei­ner leich­ten Links­kur­ve nach rechts von der Fahr­bahn ab. Er über­quer­te ei­ne Bus­hal­te­stel­le, den Geh­weg und stieß fron­tal ge­gen ei­ne Gar­ten­mau­er an der Ein­mün­dung zum Edel­stet­ter Weg.

Auf­grund der Be­schä­di­gun­gen an der Mau­er und am Pkw geht die Po­li­zei von „ei­ner stark über­höh­ten und nicht an­ge­pass­ten Ge­schwin­dig­keit“aus. Der Fah­rer er­litt leich­te Ver­let­zun­gen und kam zur Be­hand­lung ins na­he­lie­gen­de Kran­ken­haus. Der Bei­fah­rer wur­de mit Ver­dacht auf ei­ne Ver­let­zung an der Wir­bel­säu­le in ei­ne Fach­kli­nik ge­bracht. Am Un­fall­au­to der ge­ho­be­nen Mit­tel­klas­se ent­stand Po­li­zei­an­ga­ben zu­fol­ge ein wirt­schaft­li­cher To­tal­scha­den in Hö­he von rund 45 000 Eu­ro. Zur Ver­sor­gung der Ver­letz­ten wa­ren acht Ret­tungs­kräf­te im Ein- satz. Die Feu­er­wehr Bil­len­hau­sen un­ter­der stütz­te bei Ab­si­der che­rung Un­stel­le. fall­stel­le. (adö)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.