Rund 20 Fir­men ha­ben In­ter­es­se an Unis­ter

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Für das in­sol­ven­te In­ter­net-Un­ter­neh­men Unis­ter sind rund 20 In­ves­to­ren im Ren­nen. „Das In­ter­es­se von Sei­ten der In­ves­to­ren ist nach wie vor sehr hoch“, sag­te der vor­läu­fi­ge In­sol­venz­ver­wal­ter Lu­cas Flö­ther. Er ha­be be­reits tie­fer­ge­hen­de Ge­sprä­che mit Kauf­in­ter­es­sen­ten ge­führt. In­ner­halb der nächs­ten Wo­chen wür­den ver­bind­li­che An­ge­bo­te er­war­tet. Die­se könn­ten sich so­wohl auf die ge­sam­ten in­sol­ven­ten Ge­sell­schaf­ten als auch auf ein­zel­ne Un­ter­neh­mens­strän­ge be­zie­hen, hieß es. Der­zeit zeich­ne sich ein De­al über das Kern­ge­schäft mit sei­nen be­kann­tes­ten Mar­ken und Platt­for­men als wahr­schein­lichs­te Lö­sung ab. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.