Ein­bruch – Tä­ter flüch­ten

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis -

Zwei bis­her un­be­kann­te Tä­ter bra­chen am Don­ners­tag, 18. Au­gust, in ein Wohn­haus in der Kem­na­ter Stra­ße in Schö­nen­berg ein. Nach­dem die Haus­be­sit­zer ge­gen 9 Uhr das An­we­sen ver­las­sen hat­ten, schlu­gen die Tä­ter der Po­li­zei zu­fol­ge ei­ne Fens­ter­schei­be ein, ge­lang­ten in das Haus und durch­such­ten sämt­li­che Zim­mer. Als die Haus­be­sit­zer ge­gen 11 Uhr zu­rück­kehr­ten, wa­ren die bei­den Ein­bre­cher noch im Haus. Sie flo­hen über die ge­öff­ne­te Ter­ras­sen­tür und rann­ten in Rich­tung Sü­den über ein frei­es Feld weg. Bei den Tä­tern han­delt es sich nach An­ga­ben der Po­li­zei um zwei Män­ner im Al­ter zwi­schen 20 und 30 Jah­ren. Ent­wen­det wur­den 180 Eu­ro Bar­geld. Zeu­gen­hin­wei­se bit­te un­ter Te­le­fon 08222/ 96900 an die Po­li­zei­in­spek­ti­on Bur­gau. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.