Zwei­tes Gold für Mo Fa­rah über 5000 Me­ter

Mittelschwaebische Nachrichten - - Olympische Spiele 2016 -

Der Bri­te Mo Fa­rah hat das zwei­te olym­pi­sche Gold­me­dail­len-Dou­ble per­fekt ge­macht. In 13:03,30 Mi­nu­ten ge­wann der 33-jäh­ri­ge Aus­nah­me­läu­fer am Sams­tag bei den Olym­pi­schen Spie­len in Rio das 5000-Me­ter-Ren­nen. Zu­vor hat­te er schon über 10 000 Me­ter die Kon­kur­renz hin­ter sich ge­las­sen. Fa­rah war be­reits 2012 in Lon­don ein olym­pi­scher Dop­pel­sieg über die­se bei­den Dis­tan­zen ge­lun­gen. Bei zwei Som­mer­spie­len hin­ter­ein­an­der bei­de Stre­cken zu ge­win­nen war zu­vor nur dem Fin­nen Las­se Vi­ren 1972 und 1976 ge­lun­gen. Sil­ber ge­wann Paul Kip­ke­moi Che­li­mo aus den USA in 13:03,90 Mi­nu­ten, Bron­ze ging an den Äthio­pi­er Ha­gos Ge­brhi­wet in 13:04,35 Mi­nu­ten. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.