Da­ckel­da­me Bon­ny kehrt zu­rück

Jah­re­lan­ger ju­ris­ti­scher Streit ist be­en­det

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Ferch/Mün­chen Nach lan­gem ju­ris­ti­schen Tau­zie­hen soll Da­ckel­da­me Bon­ny am kom­men­den Wo­che­n­en­de zu ih­ren Bran­den­bur­ger Be­sit­zern zu­rück­keh­ren.

Die Über­ga­be wer­de in Bay­ern statt­fin­den, sag­te Rechts­an­walt Rein­hard Lühr­mann am Mon­tag. „Wir wol­len nun Bon­ny end­lich nach Hau­se ho­len“, er­gänz­te Hun­de­be­sit­ze­rin Jut­ta Kühl aus Ferch (Pots­dam-Mit­tel­mark). „Wir freu­en uns rie­sig dar­auf, Bon­ny wie­der bei uns zu ha­ben.“Vom An­walt der Ge­gen­sei­te gab es zu­nächst kei­ne Stel­lung­nah­me zu dem Ter­min.

Ein Paar aus Bay­ern hat­te Bon­ny im Jahr 2012 in Bran­den­burg am Stra­ßen­rand auf­ge­le­sen, nach­dem der Hund sei­nen Be­sit­zern ent­lau­fen war. Erst zwei Jah­re spä­ter wur­de be­kannt, dass die Da­ckel­da­me un­ter dem Na­men Lu­lu in Bay­ern leb­te. Dar­auf­hin hat­ten die Bran­den­bur­ger vor zwei Wo­chen nach jah­re­lan­gem Rechts­streit am Pots­da­mer Land­ge­richt die Rück­ga­be des Rau­haar­da­ckels erstrit­ten.

Zu­nächst hat­ten die Kühls auf ei­ner Über­ga­be von Bon­ny in Bran­den­burg be­stan­den. „Be­vor das aber wie­der lan­ge über ei­nen Ge­richts­voll­zie­her läuft, ho­len wir Bon­ny auch ab“, be­merk­te die Be­sit­ze­rin schließ­lich. (dpa)

Fo­to: Bel­lin, dpa

In Bay­ern hieß die Da­ckel­da­me Lu­lu. Ih­re ei­gent­li­chen Be­sit­zer aus Bran­den­burg nen­nen sie Bon­ny.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.