End­lich Flag­ge zei­gen…

Mittelschwaebische Nachrichten - - Meinung & Dialog -

Zu „Bur­ka soll ein biss­chen ver­bo­ten wer­den“(Sei­te 1) vom 20. Au­gust: Al­lein die Tat­sa­che, dass rund 60 Pro­zent der Mit­bür­ger mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund den der­zei­ti­gen Staats­prä­si­den­ten der Tür­kei ge­wählt ha­ben, ist für mich An­lass ge­nug, im Land end­lich Flag­ge zu zei­gen. Es ist an der Zeit, die dop­pel­te Staats­bür­ger­schaft für die Mit­bür­ger, die der Scha­ria ge­gen­über dem Grund­ge­setz den Vor­rang ein­räu­men und den ra­di­ka­len Koran le­ben, u. a. die Frau­en­rech­te in un­se­rem Land miss­ach­ten, ih­rer bis­lang ein­ge­räum­ten Rech­te zu be­schnei­den. Der Be­griff der In­te­gra­ti­on wird wohl noch lan­ge Zeit Ge­sprächs­stoff blei­ben und lebt auch über die dum­me Hand­lungs­wei­se der Politik im­mer wie­der auf. Die po­li­ti­sche Dis­kus­si­on der­zeit glei­tet ins Lä­cher­li­che ab, wenn z. B. der NRW-Ver­kehrs­mi­nis­ter (SPD) le­dig­lich ein Bur­ka-Ver­bot am Au­to­steu­er in Er­wä­gung zieht, Fuß­gän­ge­rin­nen und wei­te­re Ver­kehrs­teil­neh­me­rin­nen aber nicht in Be­tracht zieht. War­um un­se­re Volks­ver­tre­ter nicht den Mumm auf­brin­gen, ein Ver­bot der Ganz­kör­per-Ver­schleie­rung auf den Weg zu brin­gen, bleibt wohl de­ren Ge­heim­nis. Die­ter Baur, Il­ler­tis­sen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.