Po­ké­mon-Go-Spie­ler ver­ur­sacht töd­li­chen Un­fall

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Ein Po­ké­mon-Go-Spie­ler hat in Ja­pan ei­nen töd­li­chen Un­fall ver­ur­sacht. Der 39-jäh­ri­ge Bau­er ha­be in der Stadt To­kus­hi­ma auf der süd­west­li­chen In­sel Shi­ko­ku zwei Frau­en mit sei­nem Au­to über­fah­ren, weil er beim Fah­ren auf sein Han­dy schau­te, be­rich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur Kyo­do News. Ei­ne der Frau­en starb, die an­de­re wur­de schwer ver­letzt. Es hand­le sich um den ers­ten To­des­fall auf­grund des Smart­pho­ne-Spiels, seit es im Ju­li in Ja­pan auf den Markt kam. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.