Ers­tes Bun­des­land schafft Tur­bo-Abi ab

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite -

Augs­burg/Hannover Wäh­rend in Bay­ern die Gym­na­si­en von 2018 an selbst ent­schei­den sol­len, ob sie die Schü­ler in acht oder neun Jah­ren zum Abitur füh­ren, schafft Nie­der­sach­sen das Tur­bo-Abitur kom­plett ab. Als ers­tes Bun­des­land kehrt das rot-grün re­gier­te Nie­der­sach­sen zum Abitur nach ins­ge­samt 13 Schul­jah­ren zu­rück. Das gab Kul­tus­mi­nis­te­rin Frau­ke Hei­li­gen­stadt (SPD) am Don­ners­tag in Hannover be­kannt. Das „ge­won­ne­ne Jahr“sol­le ge­nutzt wer­den, um den Druck von den Schü­le­rin­nen und Schü­lern zu neh­men. „Ich bin über­zeugt, dass das neue G-9-Mo­dell mehr Schü­ler be­we­gen wird, das Abitur zu ma­chen“, sag­te Hei­li­gen­stadt. Dank der Rück­kehr zum G 9 sinkt die Zahl der Pflicht­stun­den nun im 11. Schul­jahr von 34 auf 30.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.