Ur­ne darf bei Um­zug nicht um­ge­bet­tet wer­den

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Die Ur­ne ei­nes Fa­mi­li­en­mit­glieds darf nicht ein­fach auf ei­nen an­de­ren Fried­hof um­ge­bet­tet wer­den. Das Ver­wal­tungs­ge­richt Ans­bach gab ei­ner Kir­chen­stif­tung recht, die ei­ner Frau un­ter­sagt hat­te, die Ur­ne mit der Asche ih­rer Mut­ter von Ans­bach nach Thü­rin­gen zu über­füh­ren. Der Schutz der To­ten­ru­he ge­gen­über dem Recht der An­ge­hö­ri­gen auf To­ten­für­sor­ge wie­ge grund­sätz­lich hö­her, ent­schied die Kam­mer und wies die Kla­ge der Toch­ter ab. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.