Von Grie­chen­land bis Bay­ern oh­ne Pau­se im Lkw

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Mehr als 24 St­un­den hat­te ein Last­wa­gen­fah­rer am Steu­er ge­ses­sen, be­vor er bei Il­ler­tis­sen (Land­kreis Neu-Ulm) aus dem Ver­kehr ge­zo­gen wur­de. Po­li­zis­ten wa­ren in der Nacht zum Don­ners­tag bei ei­ner Kon­trol­le auf der A7 stut­zig ge­wor­den. Sie fan­den her­aus, dass der 50-Jäh­ri­ge mit ei­ner zwei­ten Fah­rer­kar­te das di­gi­ta­le Kon­troll­ge­rät ge­täuscht hat­te. „Glück­li­cher­wei­se hat­te der über­mü­de­te Fah­rer noch kei­nen Ver­kehrs­un­fall ver­ur­sacht“, teil­te die Po­li­zei mit. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.