CDU und AfD in Um­fra­ge na­he­zu gleich­auf

Mittelschwaebische Nachrichten - - Politik -

Vor der Land­tags­wahl in Meck­len­burg-Vor­pom­mern am 4. Sep­tem­ber liegt die re­gie­ren­de SPD in Um­fra­gen klar vor­ne. Laut „Po­lit­ba­ro­me­ter“des ZDF kä­me sie ak­tu­ell auf 28 Pro­zent. Da­mit lä­ge sie deut­lich vor der mit­re­gie­ren­den CDU, die in der Um­fra­ge mit 22 Pro­zent nur ganz knapp vor der AfD (21 Pro­zent) lan­det. Der am­tie­ren­de Mi­nis­ter­prä­si­dent Er­win Sel­le­ring (SPD) liegt in der Wäh­ler­gunst deut­lich vor sei­nem CDUHer­aus­for­de­rer, In­nen­mi­nis­ter Lo­renz Caf­fier. Al­ler­dings ga­ben mehr als 40 Pro­zent der Be­frag­ten an, sie wüss­ten noch nicht si­cher, wen oder ob sie wäh­len. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.