Schie­ber er­löst Her­tha

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Berlin Ju­li­an Schie­ber hat in der Nach­spiel­zeit die Fans von Her­tha BSC nach quä­lend lan­gen 162 Ta­gen er­löst. Der Stür­mer des Ber­li­ner Bun­des­li­gis­ten sorg­te am Sonn­tag mit sei­nem Tref­fer (90.+5) ge­gen Auf­stei­ger SC Frei­burg für den ers­ten Meis­ter­schafts­sieg des Haupt­stadt­klubs seit dem 19. März die­ses Jah­res. Das 2:1 (0:0) vor 41 648 Fans war zu­gleich der ers­te „Drei­er“für die Her­tha ge­gen die Breis­gau­er seit Fe­bru­ar 2010. Vla­di­mir Da­ri­da hat­te die Gast­ge­ber in Füh­rung ge­bracht (62.), Ni­co­las Höf­ler er­ziel­te in der zwei­ten Mi­nu­te der Nach­spiel­zeit den zwi­schen­zeit­li­chen Aus­gleich. (dpa) To­re Zu­schau­er

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.