VW-Ab­gas­kri­se be­las­tet In­gol­stadt

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite -

Augs­burg/In­gol­stadt Der VW-Ab­gas­skan­dal zieht wei­te­re Krei­se. Die Kri­se be­las­tet nicht nur das Un­ter­neh­men, son­dern auch vie­le Kom­mu­nen. Volks­wa­gen und sei­ne Toch­ter-Un­ter­neh­men wie Au­di, Por­sche und MAN zäh­len in vie­len deut­schen Städ­ten zu den gro­ßen Ge­wer­be­steu­er­zah­lern. Weil der Kon­zern durch den Die­sel-Skan­dal in Schief­la­ge ge­ra­ten ist, sin­ken nun aber vie­ler­orts die städ­ti­schen Ein­nah­men. So hält der Käm­me­rer in In­gol­stadt in den nächs­ten Jah­ren nur noch 60 Pro­zent des jet­zi­gen Ge­wer­be­steu­er-Durch­schnitts für rea­lis­tisch. Die na­he­zu schul­den­freie Stadt müs­se wohl bald ihr Fi­nanz­pols­ter von knapp 300 Mil­lio­nen Eu­ro an­grei­fen. Au­di be­schäf­tigt in In­gol­stadt rund 44000 Men­schen. (AZ, dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.