Teil­er­folg für Ede­ka und Kai­ser’s Ten­gel­mann

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Die Su­per­markt­ket­ten Ede­ka und Kai­ser’s Ten­gel­mann ha­ben bei ih­ren Fu­si­ons­plä­nen ein wich­ti­ges Etap­pen­ziel er­reicht. Das Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um ha­be be­stä­tigt, dass durch die kürz­lich un­ter­zeich­ne­ten Ta­rif­ver­trä­ge mit den Ge­werk­schaf­ten Ver­di und NGG die Be­din­gun­gen für ein In­kraft­tre­ten der Mi­nis­ter­er­laub­nis er­füllt sei­en, be­stä­tig­ten Spre­cher bei­der Un­ter­neh­men. Nach wie vor ver­hin­dert aber ei­ne Eil­ent­schei­dung des Ober­lan­des­ge­richts Düsseldorf ei­nen Voll­zug des Zu­sam­men­schlus­ses. Wirt­schafts­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) hat­te den Ab­schluss der Ta­rif­ver­trä­ge, die ei­ne lang­fris­ti­ge Be­schäf­ti­gungs­si­che­rung für die rund 15 000 Mit­ar­bei­ter von Kai­ser’s Ten­gel­mann vor­se­hen, zur Vor­aus­set­zung für die Mi­nis­ter­er­laub­nis ge­macht. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.