Pa­pri­ka statt Warn­drei­eck

Mittelschwaebische Nachrichten - - Panorama -

Weil ein Mann nach ei­nem Mo­tor­scha­den auf der Au­to­bahn A 2 bei Mag­de­burg kein Warn­drei­eck da­bei hat­te, kam er auf ei­ne an­de­re krea­ti­ve Idee. Um die an­de­ren Au­to­fah­rer zu war­nen, plat­zier­te er ei­ne Schüs­sel ro­ter Pa­pri­ka hin­ter sei­nem Au­to. Auch die Po­li­zis­ten fan­den den Ein­fall des Man­nes of­fen­bar gut: „Bei­de Au­gen zu­ge­drückt – kein Buß­geld für Krea­ti­vi­tät“, schrie­ben sie auf Twit­ter un­ter ein Bild, das die Pa­pri­ka­schüs­sel auf der Au­to­bahn zeigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.