Frau von aus­par­ken­dem Au­to an­ge­fah­ren

Mittelschwaebische Nachrichten - - Aus Der Heimat -

In der Krum­ba­cher Mühl­stra­ße wur­de am Mon­tag­vor­mit­tag ei­ne Fuß­gän­ge­rin von ei­nem aus­par­ken­den Au­to an­ge­fah­ren. An­ga­ben der Po­li­zei zu­fol­ge lief die 20-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin zur Un­fall­zeit auf dem Geh­weg ent­lang der Kar­lMan­tel-Stra­ße und woll­te die Mühl­stra­ße über­que­ren. Da­bei lief sie hin­ter ei­nem schwar­zen Mer­ce­des vor­bei, des­sen Fah­re­rin in die­sem Au­gen­blick ein kur­zes Stück zu­rück­setz­te, um aus­zu­par­ken. Da­bei ramm­te sie die Fuß­gän­ge­rin. Da zu­nächst al­les in Ord­nung zu sein schien, trenn­ten sich die bei­den Frau­en, oh­ne die Per­so­na­li­en aus­zu­tau­schen. Als die 20-Jäh­ri­ge nach­mit­tags aber doch Schmer­zen im Bein ver­spür­te, mel­de­te sie den Un­fall doch bei der Po­li­zei. Die Fah­re­rin des schwar­zen Mer­ce­des wird ge­be­ten, sich bei der Po­li­zei zu mel­den. (zg)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.