Ei­ne Mut­ter braucht drin­gend Hil­fe

Pro­ble­me nach Er­kran­kung der Toch­ter

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Augs­burg Mo­ni­ka S. lei­det un­ter psy­chi­schen Pro­ble­men, er­hält ei­ne Er­werbs­un­fä­hig­keits­ren­te und er­gän­zen­de Grund­si­che­rung. Nach Ab­zug der mo­nat­li­chen Fix­kos­ten bleibt der le­di­gen Frau nur we­nig Geld für den täg­li­chen Be­darf. Ih­re Toch­ter er­krank­te be­reits als jun­ges Mäd­chen an ei­nem Ge­hirn­tu­mor, der nun ei­ne wei­te­re, kom­pli­zier­te Ope­ra­ti­on er­for­dert.

Durch die stän­di­gen Fahr­ten zu Ärz­ten und in Kli­ni­ken, die von der Kran­ken­kas­se nicht er­stat­tet wer­den, ist das Kon­to von Mo­ni­ka S. in­zwi­schen über­zo­gen. Sie wird ih­re Toch­ter auch wäh­rend des Kran­ken­haus­auf­ent­halts be­glei­ten. Über die öku­me­ni­sche Kli­nik­seel­sor­ge hat die 49-Jäh­ri­ge ein Zim­mer ge­fun­den. Sie wird zu­dem see­lisch be­treut. Er­spar­nis­se hat Mo­ni­ka S. nicht. Des­halb hilft ihr die Kar­tei der Not und leis­tet ei­ne Bei­hil­fe für die Fahrt- und Über­nach­tungs­kos­ten. (jös)

Möch­ten auch Sie Men­schen un­ter­stüt­zen? Die Spen­den­kon­ten sind:

Kreis­spar­kas­se Augs­burg IBAN: DE54 7205 0101 0000 0070 70 BIC: BYLADEM1AUG

Stadt­spar­kas­se Augs­burg IBAN DE97 7205 0000 0000 0020 30 BIC: AUGSDE77XXX

Spar­kas­se All­gäu IBAN: DE33 7335 0000 0000 0044 40 BIC: BYLADEM1ALG

Spar­da-Bank Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.