Po­li­zei sucht Be­wer­ber für die Si­cher­heits­wacht

Mittelschwaebische Nachrichten - - Landkreis | Nachbarschaft -

Krum­bach/Thann­hau­sen Die Krum­ba­cher Po­li­zei sucht en­ga­gier­te Bür­ger, die sich als Si­cher­heits­wäch­ter be­wer­ben wol­len.

Die Si­cher­heits­wäch­ter ge­hen als „ver­län­ger­ter Arm der Po­li­zei“in Krum­bach und Thann­hau­sen auf Strei­fe. Als Bin­de­glied zwi­schen Bür­ger und Po­li­zei spie­len sie ei­ne wich­ti­ge Rol­le, um das Si­cher­heits­emp­fin­den der Bür­ger zu ver­bes­sern.

Ge­sucht wer­den en­ga­gier­te, ge­set­zes­treue Bür­ger, kei­ne „Frei­zeitram­bos“, wie der für die Aus­bil­dung der Si­cher­heits­wacht zu­stän­di­ge Po­li­zei­haupt­kom­mis­sar Wer­ner Deu­ring be­tont. Für je­de St­un­de Strei­fen­dienst er­hal­ten die Si­cher­heits­wäch­ter 8 Eu­ro. (MN)

Be­wer­bun­gen bit­te an die Po­li­zei­in­spek­ti­on in Krum­bach, Min­del­hei­mer Stra­ße 32, 86381 Krum­bach. Oder auch te­le­fo­nisch un­ter der Num­mer 08282/ 905-0.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.