Flücht­lings­grup­pen lie­fern sich Mas­sen­schlä­ge­rei

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Zwei Flücht­lings­grup­pen ha­ben sich am Nürn­ber­ger Haupt­bahn­hof ei­ne Mas­sen­schlä­ge­rei ge­lie­fert. An der Aus­ein­an­der­set­zung am Sonn­tag­mor­gen wa­ren zwei Grup­pen mit je zehn bis zwölf Män­nern be­tei­ligt. Der Aus­lö­ser für den Streit ist bis­her un­klar. Als die Po­li­zei ein­traf, flüch­te­ten meh­re­re Be­tei­lig­te. Vier Män­ner wa­ren noch am Tat­ort. Ein 24-Jäh­ri­ger kam schwer ver­letzt in ei­ne Kli­nik, ein 26-Jäh­ri­ger er­litt leich­te­re Ver­let­zun­gen. Zwei Män­ner, 20 und 27, wur­den kurz­zei­tig fest­ge­nom­men. Die Po­li­zei er­mit­telt we­gen ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.