„Glücks­rad“kehrt zu­rück

Klas­si­ker läuft künf­tig auf RTLp­lus

Mittelschwaebische Nachrichten - - Fernsehen Aktuell Am Donnerstag - Sat.1

Nach dem Start der Fern­seh­shows „Jeo­par­dy“und „Fa­mi­li­en Du­ell“am Mon­tag schickt RTLp­lus ei­nen wei­te­ren Spiel­show­klas­si­ker an den Start: Ab Mon­tag, 17. Ok­to­ber, soll sich das „Glücks­rad“wie­der täg­lich um 19.25 Uhr dre­hen, wie der Köl­ner Pri­vat­sen­der am Mitt­woch mit­teil­te. Prä­sen­tie­ren wer­den die da­mals sehr be­lieb­te Show der 43-jäh­ri­ge Mo­de­ra­tor Jan Hahn, der bis­lang für das Sat.1-Früh­stücks­fern­se­hen tä­tig war. An sei­ner Sei­te wird die 33-jäh­ri­ge Tän­ze­rin Isa­bel Ed­vards­son als Buch­sta­ben­fee fun­gie­ren.

Beim „Glücks­rad“geht es vor al­lem dar­um, Wör­ter, Be­grif­fe oder Re­de­wen­dun­gen zu er­ra­ten. Es tre­ten je­weils drei Kan­di­da­ten an. In den acht­zi­ger und neun­zi­ger Jah­ren war die Show bei zu Hau­se. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.