Ver­las­sen wä­re ehr­li­cher

Mittelschwaebische Nachrichten - - Meinung & Dialog -

Eben­falls da­zu: In ei­nem klei­nen Bun­des­land er­hält die AfD mehr Stim­men als die CDU. Das ist zwei­fel­los be­trüb­lich. Doch: Was ist der Grund? Die Flücht­lings­kri­se! Was sonst? Nein, ich den­ke, Grund da­für ist der ewi­ge Streit der Re­gie­rungs­par­tei­en und die teil­wei­se ganz per­sön­li­chen An­grif­fe auf Frau Mer­kel. Der Bür­ger sucht nach ei­ner „Al­ter­na­ti­ve“oder viel­leicht bes­ser ge­sagt nach ei­nem Denk­zet­tel. Wenn z. B. die Po­li­ti­ker der CSU mit Frau Mer­kel und ih­rer Po­li­tik ganz und gar nicht mehr ein­ver­stan­den sind, steht es ih­nen doch frei, die Ko­ali­ti­on zu ver­las­sen. Das wä­re doch si­cher­lich ehr­li­cher und wür­de ver­mut­lich man­chen Wäh­ler da­von ab­hal­ten, ei­ne „Al­ter­na­ti­ve“zu su­chen. Irm­traud Döm­ling, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.