Der kleins­te Kom­bi­dämp­fer al­ler Zei­ten

Groß­kü­chen­aus­rüs­ter Ra­tio­nal stellt sein neu­es­tes Pro­dukt vor und sorgt für Spe­ku­la­tio­nen

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft - VON THO­MAS WUN­DER

Lands­berg Die Fra­ge muss ja ge­stellt wer­den. Das wis­sen auch die Ver­ant­wort­li­chen der Ra­tio­nal AG. Die Kom­bi­dämp­fer des Lands­ber­ger Un­ter­neh­mens ste­hen in Groß- und Ge­wer­be­kü­chen auf der gan­zen Welt. Jetzt sol­len Su­per­märk­te, Tank­stel­len und Metz­ge­rei­en da­zu­kom­men. Denn das neue Sel­fCoo­kin­gCen­ter XS fin­det über­all Platz. Ob­wohl es deut­lich klei­ner ist als die an­de­ren Ge­rä­te der Se­rie, bie­te es die vol­le Leis­tung und Gar­in­tel­li­genz. Da stellt sich doch die Fra­ge nach ei­nem Ge­rät für den pri­va­ten Haus­halt. Für Ra­tio­nal al­ler­dings nicht. Noch nicht?

Die Dis­kus­si­on, ein klei­ne­res Ge­rät zu bau­en, wird schon lan­ge im Un­ter­neh­men ge­führt. Doch ei­nes war von An­fang an klar: kei­ne Kom­pro­mis­se. „Es darf kei­ne Ab­stri­che bei Leis­tung und Gar­tech­no­lo­gie ge­ben“, sagt Ste­fan Ar­nold, der Lei­ter Fi­nanz­kom­mu­ni­ka­ti­on. Und so wur­de in Lands­berg ei­ni­ge Jah­re dar­an ge­ar­bei­tet, ein Sel­fCoo­kin­gCen­ter zu ent­wi­ckeln, das in je­nen en­gen Kü­chen Platz fin­det, die sich auf Snack&Back spe­zia­li­siert ha­ben. Mit­te ver­gan­ge­nen Jah­res stand fest, es ist mög­lich. Und so ist das neue auch als Erst- oder Er­gän­zungs­ge­rät in Re­stau­rants ge­eig­net. Ge­ra­de auf dem asia­ti­schen und ame­ri­ka­ni­schen Markt, mit sei­nen klei­nen Kü­chen spe­zi­ell in Groß­städ­ten, sei das ein The­ma.

Geht es noch ei­ne Num­mer klei­ner? Ar­nold ver­neint die Fra­ge. Es sei schon nicht leicht ge­we­sen, die Ra­tio­nal­tech­nik im neu­en Sel­fCoo­kin­gCen­ter XS un­ter­zu­brin­gen. Das Ge­heim­nis des Er­folgs blei­be es, den au­ßer­halb des Gar­raums er­zeug­ten Dampf über ein Lüf­ter­rad gleich­mä­ßig zu ver­tei­len. „So er­zeu­gen wir ei­ne hö­he­re Dich­te und ei­ne bes­se­re Ver­tei­lung.“Nur so sei es mög­lich, ein glei­ches Ga­r­er­geb­nis zu er­zie­len un­ab­hän­gig da­von, ob Mahl­zei­ten auf fünf oder auf 20 Ein­schü­ben zu­be­rei­tet wer­den.

Egal ob Ein­bau­lö­sung, Wand­be­fes­ti­gung oder als Stand­ge­rät, das neue Sel­fCoo­kin­gCen­ter fin­det laut Un­ter­neh­men über­all Platz. Nur nicht in der hei­mi­schen Kü­che. DaGe­rät ge­gen spre­chen ei­ni­ge Grün­de, wie Ar­nold sagt. Erst ab 30 Es­sen pro Tag ma­che es Sinn, die Tech­nik zu nut­zen. Dann nennt er das Platz­pro­blem. Und so ge­be es kei­nen Be­darf in Pri­vat­kü­chen. „Wir wol­len uns auch nicht ver­zet­teln.“Das Un­ter­neh­men sieht noch aus­rei­chend Po­ten­zi­al am welt­wei­ten Markt.

Dort kön­nen Kun­den sich auch bei den grö­ße­ren Ge­rä­ten der Se­rie über Ver­bes­se­run­gen freu­en. Die nut­zer­freund­li­che­re Be­die­nung, die en­er­ge­tisch ver­bes­ser­te drei­fach ver­glas­te Tür und ein hel­ler, LED­be­leuch­te­ter Gar­raum sind die we­sent­li­chen Neue­run­gen. „Die neue Ge­rä­te­ge­ne­ra­ti­on braucht zehn Pro­zent we­ni­ger Ener­gie als ihr Vor­gän­ger“, sagt Ar­nold.

Pro­du­ziert wird das Sel­fCoo­kin­gCen­ter XS am Stand­ort in Lands­berg. Räum­lich muss sich Ra­tio­nal nicht er­wei­tern, al­ler­dings kön­ne es durch­aus sein, dass neu­es Per­so­nal an­ge­stellt wird. Das Un­ter­neh­men be­schäf­tigt ak­tu­ell rund 1700 Mit­ar­bei­ter, da­von über 850 in Deutsch­land. Un­ter dem Mot­to „Ide­en ver­än­dern die Welt“wur­de das neue Sel­fCoo­kin­gCen­ter En­de Au­gust vor­ge­stellt. Die ers­ten Ge­rä­te wur­den be­reits be­stellt. Sie kos­ten den End­kun­den net­to rund 6000 Eu­ro.

Fo­to: Ju­li­an Lei­ten­stor­fer

So sieht es aus, das neue Sel­fCoo­kin­gCen­ter XS der Ra­tio­nal AG. Jür­gen Dre­er, Koch und Re­gio­na­ler Ver­kaufs­lei­ter, be­füllt das Ge­rät.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.