Fest­nah­me nach Brand in ei­ner Woh­nung

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Weil Haus­be­woh­nern der Flucht­weg durch das ver­rauch­te Trep­pen­haus ver­sperrt war, muss­ten sie von der Feu­er­wehr über ei­ne Dreh­lei­ter ge­ret­tet wer­den. Die dra­ma­ti­schen Sze­nen spiel­ten sich in der Nacht auf Don­ners­tag in der Augs­bur­ger In­nen­stadt ab. Als die Ret­tungs­kräf­te an­rück­ten, schlu­gen Flam­men und Rauch be­reits aus den Fens­tern der bren­nen­den Woh­nung. 14 Be­woh­ner des Hau­ses ka­men bei Freun­den und Be­kann­ten un­ter. Zwei Men­schen er­lit­ten leich­te Rauch­gas-Ver­let­zun­gen. Die Po­li­zei nahm ei­nen 35-jäh­ri­gen Mie­ter fest. Ge­gen ihn wird we­gen des Ver­dachts der vor­sätz­li­chen Brand­stif­tung er­mit­telt. (als)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.