Bil­dung der El­tern be­ein­flusst Schul­wahl

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Bei der Schul­wahl ist nach wie vor das Bil­dungs­ni­veau der El­tern aus­schlag­ge­bend. Schü­ler un­ter 15 Jah­ren, de­ren El­tern ei­nen ho­hen Bil­dungs­ab­schluss ha­ben, gin­gen 2015 in Bay­ern zu 59 Pro­zent auf ein Gym­na­si­um, teil­te das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt ges­tern in Wies­ba­den mit. 2010 noch hat­ten fast 57 Pro­zent der Kin­der von El­tern mit nied­ri­ger Bil­dung ei­ne Haupt­schu­le be­sucht. Die­ser An­teil sank auf gut 37 Pro­zent. Die­se Ent­wick­lun­gen sind im Frei­staat deut­li­cher als im Bun­des­schnitt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.