Drei Frau­en plan­ten An­schlag in Paris

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite -

Paris Durch die Fest­nah­me von drei Frau­en zwi­schen 19 und 39 Jah­ren ist nach An­ga­ben der fran­zö­si­schen Re­gie­rung in letz­ter Mi­nu­te ein An­schlag in Paris ver­ei­telt wor­den. Zu­min­dest ei­ne der Ver­däch­ti­gen hat­te wohl Kon­tak­te zur Dschi­ha­dis­ten-Mi­liz Is­la­mi­scher Staat, für die sie in Bel­gi­en Kämp­fer an­ge­wor­ben hat. Laut Po­li­zei ist die 19-Jäh­ri­ge die Toch­ter ei­nes Man­nes, des­sen mit Gas­fla­schen be­la­de­nes Au­to am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de na­he der Ka­the­dra­le Not­re-Da­me ent­deckt wor­den war. Sie wur­de bei ih­rer Fest­nah­me am Don­ners­tag­abend an­ge­schos­sen. Nach Re­gie­rungs­an­ga­ben war ein Spreng­stoff­an­schlag auf ei­nen der Pa­ri­ser Bahn­hö­fe ge­plant. Mehr zur Ter­ror­la­ge in Frank­reich auf der Drit­ten Sei­te. (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.