Stren­es­se in Nö­ten: In­ves­tor springt ab

Mittelschwaebische Nachrichten - - Erste Seite -

Nörd­lin­gen Schock­nach­richt für das in­sol­ven­te Mo­de-Un­ter­neh­men Stren­es­se: Der ge­plan­te Kauf durch die Ma­eg Hol­ding, hin­ter der die pol­ni­sche In­ves­to­ren­fa­mi­lie Kuch­arc­zyk steht, ist ge­platzt. Die Um­stän­de sind chao­tisch: Wäh­rend sich der In­ves­tor laut ei­ner Mit­tei­lung von der Ei­gen­ver­wal­tung der Stren­es­se AG über die wah­re wirt­schaft­li­che Si­tua­ti­on des Mo­de­un­ter­neh­mens ge­täuscht sieht, weist der In­sol­venz­ver­wal­ter der AG die­se Vor­wür­fe zu­rück und kün­digt ju­ris­ti­sche Schrit­te an. Der In­ves­tor ha­be den Kauf­preis nicht ge­zahlt. An­fang Au­gust hat­te die Ma­eg Hol­ding an­ge­kün­digt, Stren­es­se un­ter ei­ner neu fir­mier­ten Gm­bH wei­ter­füh­ren und al­le 240 Mit­ar­bei­ter über­neh­men zu wol­len. (ja­ka)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.