VfB Stutt­gart er­lei­det Rück­schlag

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

Stutt­gart Der VfB Stutt­gart hat im Kampf um die Rück­kehr in die Bun­des­li­ga ei­nen Dämp­fer er­lit­ten. Der Tra­di­ti­ons­klub un­ter­lag im Schwa­ben-Der­by dem 1. FC Hei­den­heim mit 1:2 (0:0). In ei­ner erst in der Schluss­pha­se span­nen­den Par­tie köpf­te John Ver­ho­ek die Gäs­te in Füh­rung (69.). Drei Mi­nu­ten spä­ter sorg­te VfB-Ver­tei­di­ger To­ni Sun­jic eben­falls per Kopf für den Aus­gleich, Tim Skar­ke (76.) traf er­neut nur drei Mi­nu­ten spä­ter zum End­stand. Ke­vin Groß­kreutz fei­er­te vor 52200 Zu­schau­ern nach mehr­mo­na­ti­ger Ver­let­zungs­pau­se sein Come­back für die Stutt­gar­ter. Der ehe­ma­li­ge Augs­bur­ger To­bi­as Wer­ner wur­de kurz vor Schluss aus­ge­wech­selt. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.