Mas­si­ve Ver­spä­tun­gen nach Ober­lei­tungs­scha­den

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

We­gen ei­nes Ober­lei­tungs­scha­dens auf der Stre­cke zwi­schen Nürn­berg und Al­lers­berg ist der Bahn­ver­kehr in der Re­gi­on am Sams­tag zum Teil er­heb­lich ge­stört wor­den. Bei Bau­ar­bei­ten an ei­ner Au­to­bahn­brü­cke am Stadt­rand Nürn­bergs sei ver­mut­lich ein Me­tall­teil her­ab­ge­fal­len, sag­te ein Spre­cher der Bun­des­po­li­zei. Ein Ar­bei­ter ha­be da­bei ei­nen Strom­schlag er­lit­ten und sich Ver­bren­nun­gen zu­ge­zo­gen. Dut­zen­de S-Bah­nen und Zü­ge fie­len nach dem Vor­fall aus oder wa­ren er­heb­lich ver­spä­tet. Ein Re­gio­nal­ex­press mit et­wa 350 Rei­sen­den blieb lie­gen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.