Was ist Ih­nen lie­ber: Ei­ne Mil­li­on Eu­ro oder Sex?

Mittelschwaebische Nachrichten - - Wirtschaft -

Sex wird ei­ner Um­fra­ge zu­fol­ge über­be­wer­tet: Für ei­ne Mil­li­on Eu­ro wür­den die meis­ten Deut­schen als Ge­gen­leis­tung am ehes­ten ein Jahr lang auf Sex ver­zich­ten. Das sag­ten vier von zehn Be­frag­ten (39 Pro­zent) dem Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tut Yougov, das die Er­geb­nis­se zahl­rei­cher Um­fra­gen zum The­ma Geld vor­stell­te. 27 Pro­zent wür­den dem­nach für Geld auf ih­ren Füh­rer­schein ver­zich­ten. Nur sie­ben Pro­zent ga­ben an, sie wür­den für ei­ne Mil­li­on Eu­ro auch drei Jah­re frü­her ster­ben. Zwei von hun­dert Be­frag­ten er­klär­ten sich be­reit, für das Geld auf ei­nen ih­rer fünf Sin­ne zu ver­zich­ten. Yougov be­frag­te von April bis Ju­li je nach The­ma 1000 bis 2000 Deut­sche ab 18 Jah­ren. (afp)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.