Zur Hal­tung der Kanz­le­rin

Mittelschwaebische Nachrichten - - Meinung & Dialog -

Zu „82 Pro­zent for­dern von Mer­kel Kurs­kor­rek­tur“(Po­li­tik) vom 10. Sep­tem­ber: Zur Hal­tung von Frau Mer­kel möch­te ich gern die His­to­ri­ke­rin Bar­ba­ra Tuch­mann zi­tie­ren.

Sie be­schreibt in ih­rem Buch „Die Tor­heit der Re­gie­ren­den“un­ter an­de­rem vier Ar­ten der „Miss­re­gie­rung“. Ei­ne da­von: „Tor­heit oder Starr­sinn“. „… po­li­ti­sches Han­deln, das dem Ei­gen­in­ter­es­se des je­wei­li­gen Staa­tes und sei­ner Bür­ger zu­wi­der­läuft. Im Ei­gen­in­ter­es­se liegt all das, was dem Staats­kör­per zum Wohl­er­ge­hen und zum Vor­teil ge­reicht; von Tor­heit spre­chen wir an­ge­sichts ei­ner Po­li­tik, die hier­an ge­mes­sen kon­tra­pro­duk­tiv ist.“Dr. Pe­tra Ur­bach, Ges­serts­hau­sen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.