US-Stars wei­sen Vor­wür­fe zu­rück

Mittelschwaebische Nachrichten - - Sport -

US-Sport­le­rin­nen ha­ben Do­pingVer­däch­ti­gun­gen durch rus­si­sche Ha­cker zu­rück­ge­wie­sen. Die vier­ma­li­ge Turn-Olym­pia­sie­ge­rin Si­mo­ne Bi­les schrieb, sie ha­be „im­mer die Re­geln be­folgt“. Sie ha­be ei­ne Auf­merk­sam­keits­de­fi­zit-Hy­per­ak­ti­vi­täts­stö­rung (ADHS) und neh­me da­für Me­di­ka­men­te. Dies sei „nichts, für das man sich schä­men muss“. Auch US-Ten­nis­star Ve­nus Wil­li­ams und die Bas­ket­bal­lOlym­pia­sie­ge­rin Ele­na Del­le Don­ne wie­sen Vor­wür­fe zu­rück. Ei­ne rus­si­sche Ha­cker-Grup­pe hat­te die Da­ten­bank der Welt-An­ti-Do­ping-Agen­tur (Wada) an­ge­grif­fen. Es wur­den die Da­ten­sei­ten von To­p­ath­le­ten durch­sucht. Die Ha­cker-Grup­pe stell­te me­di­zi­ni­sche Aus­nah­me­ge­neh­mi­gun­gen für Mit­tel der Ath­le­ten ins In­ter­net. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.