Ein To­ter und meh­re­re Ver­letz­te bei zwei Un­fäl­len

Mittelschwaebische Nachrichten - - Bayern -

Bei Leip­heim (Kreis Günz­burg) ist am Don­ners­tag ein Au­to­fah­rer ge­tö­tet wor­den. Er war mit sei­nem Wa­gen laut Po­li­zei aus un­ge­klär­ten Grün­den fron­tal mit ei­nem an­de­ren Fahr­zeug kol­li­diert. Des­sen Fah­rer wur­de schwer ver­letzt. Nur St­un­den spä­ter er­eig­ne­te sich zwi­schen Leip­heim und Günz­burg der nächs­te Un­fall: Ein Au­to­fah­rer setz­te laut Po­li­zei zum Über­ho­len an und kam ins Schleu­dern, als er we­gen Ge­gen­ver­kehr ein­sche­ren muss­te. Ein Au­to tou­chier­te er mit dem Wa­gen und ramm­te ein wei­te­res. Ein vier­tes kam von der Stra­ße ab. Drei Men­schen wur­den schwer und zwei leicht ver­letzt. (cki)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.